Kurs-Info:

Giftköder ?! Nein danke !

Es gibt Menschen, die Hunde nicht mögen. Das ist ja auch völlig in Ordnung. Leider gibt es auch Menschen, die Hunde so sehr hassen, dass sie sie am liebsten töten möchten. Immer wieder hört man von ausgelegten Giftködern in Parks oder anderen öffentlichen Flächen. Leider können wir die Menschen nicht ändern, allerdings können wir mit unserem Hund entsprechend trainieren, um darauf vorbereitet zu sein !

Wünscht du dir, dass dein Hund kein Futter mehr vom Boden aufnimmt und stattdessen mit dir Rücksprache hält ?
Dann bist du in meinem Kurs Giftköder ?! Nein danke ! genau richtig !

Sicherlich kennst du diese Art von Spaziergang, in dem du letztendlich die ganze Zeit damit beschäftigt bist, den Boden nach Fressbarem zu scannen um deinen Hund dann rechtzeitig, laut und schimpfend an der Aufnahme des Gefundenen zu hindern. Hat er es dann doch schon im Maul musst du schnell nach ihm greifen, bevor er vor dir weg läuft oder es verschluckt.

Das macht niemandem so richtig Spaß. Weder dir noch deinem Hund, schließlich bist du immer der Spielverderber und aus seiner Sicht alles andere als eine gute "Jagdbegleitung".

Tatsächlich ist es auch wirklich schwierig und kann sehr zermürbend sein, einem Hund etwas zu verbieten, was ja letztendlich in seiner Natur steckt. Nämlich die Jagd und die Suche nach Futter. Bindung, Vertrauen und Teamarbeit bleiben dann leider häufig auf der Strecke.

In diesem Kurs gehen wir daher von einer ganz anderen Seite heran !

 

Du lernst:

✔️

wie du mit deinem Hund bei der "Futtersuche" ein Team bilden kannst

✔️

wie du zum Entscheidungsträger wirst, ob etwas gefressen werden darf oder nicht

✔️

wie du deinen Hund auf dem Spaziergang ganz nebenbei artgerecht beschäftigen kannst

Dein Hund lernt:

✔️

das du auf dem Spaziergang ein wertzuschätzender Begleiter bist

✔️

das der Spaziergang mit dir Spaß und Teamarbeit bedeutet

✔️

das du letztendlich wichtiger bist als das Futter am Boden

In drei Terminen à ca. 1,5 Stunden treffen wir uns an unterschiedlichen Orten und legen die Basis für die Vermeidung von unkontrollierter Futteraufnahme vom Boden. Zwischen den Terminen hast du ausreichend Zeit, um das Gelernte zu üben und zu festigen. Die Kursteile bauen aufeinander auf, daher solltest du an allen drei Terminen anwesend sein können.

Kursgebühr: 90 Euro

Maximal 5 Hunde

Neue Termine:

​Donnerstag, 10.09.2020 von 17:30 - 19:00 Uhr

Donnerstag, 24.09.2020 von 17:30 - 19:00 Uhr

Donnerstag, 08.10.2020 von 17:30 - 19:00 Uhr

Du möchtest gerne dabei sein ?

Melde dich gleich an unter:

Kontakt

Claudia Hintermair

Finkenweg 14

85625 Glonn

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • YouTube Social Icon

Schreiben Sie mir: